Bisherige Adressaten der Vortragstätigkeit von Prof. Popp

Univ.-Prof. Dr. Reinhold Popp hielt seit den 1980er Jahren rund 550 Vorträge über human- und sozialwissenschaftliche Zukunftsfragen für die folgenden Zielgruppen (von A bis Z):

A Agentur für Arbeit / Arbeitgeber*innenverbände /
Arbeitnehmer*innenverbände / Arbeitsmarktservice
B Banken / Bildungsinstitutionen / Bildungsexpert*innen /
Berufsverbände
C Caritas / Changemanager*innen
D Dienstleistungsunternehmen / Dienstleistungsmanager*innen
E Europäisches Forum Alpbach / ecoplus.
Die Wirtschaftsagentur des Landes NÖ /
Energieunternehmen / Ehrenamtliche Organisationen
F Fraunhoferinstitute / Futurium-Haus der Zukünfte /
Freizeitwirtschaft / Familienorganisationen
G Gewerkschaften / Gesundheitswirtschaft / Gemeinden
H Hochschulen / Handelsunternehmen
I Industrieunternehmen / Industriellenvereinigung /
Innovationsmanager*innen / Ideenmanager*innen /
Immobilienwirtschaft
J Jugendorganisationen
K Kirchliche Organisationen und Verbände /
Kulturmanager*innen / Kreativwirtschaft / KPMG
L Ludwig Erhard-Gipfel / Landschafts- und Grünplaner*innen
M Medizinische Institutionen / Ministerien / Museumsexpert*innen
N Nachhaltigkeitsexpert*innen
O Organisationsmanager*innen
P Politische Parteien und Verbände /
Personalmanager*innen / Psycholog*innen /
Psychotherapeut*innen
Q Qualitätsentwickler*innen bzw. -manager*innen
R Regionalverbände / Risikomanager*innen / Raum-
und Stadtplaner*innen
S Social-Profit-Organisationen /
Senior*innenorganisationen / Sportverbände
T Technikunternehmen / Technikfolgenforscher*innen /
Tourismusverbände / Tourismuswirtschaft
U Universitäten / Unternehmensberater*innen /
Unternehmensjurist*innen
V Verkehrs- und Mobilitätsexpert*innen /
Versicherungsgesellschaften / Volkswirtschaftliche
Gesellschaft
W Wohnbaugesellschaften bzw. -genossenschaften /
Wirtschaftskammern / Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
Z Zukunftswissenschaftler*innen / Zukunfts-
forscher*innen / Zukunftsmanager*innen